© Staatliches Bauamt Landshut

Vollsperrung der vielbefahrenen Harlander-Kreuzung

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Die Autofahrer in und um Landshut müssen sich in den kommenden drei Wochen auf Behinderungen und längere Fahrzeiten einstellen.
Übermorgen beginnen die Bauarbeiten auf der B 15 von der Harlander-Kreuzung bis zum bereits sanierten Bereich südlich der Anschlussstelle Essenbach.
Die Umleitungen sind gut ausgeschildert.

© Staatliches Bauamt Landshut