Volleyball-Bundesliga abgebrochen

Nach der Absage der Eishockey-Playoffs ist jetzt auch für die Volleyball-Mädels der Roten Raben Vilsbiburg die Saison gelaufen.
Wegen des Corona-Virus ist hier nun auch die Entscheidung gefallen:
Die Volleyball Bundesligasaison wird sofort abgebrochen.
Damit ist das Geisterspiel der Raben am Samstag gegen Aachen auch Geschichte.
Dieses Jahr wird es keinen Deutschen Volleyball-Meister geben.
Über die finale Rangfolge in der Tabelle wird noch entschieden.