Volksabstimmung „Don’t-Smoke“ in Österreich

Ab heute gilt’s: unsere direkten Nachbarn in Österreich können genau eine Woche lang ihre Stimme abgeben.
Es geht um den Nichtraucherschutz, vor allem in der Gastronomie.
Denn in verrauchten Gaststätten oder Diskotheken ist die Schadstoffbelastung bis zu 80-mal höher als auf der Straße!
Mit dem Don’t-Smoke-Volksbegehren wollen die Initiatoren Lokale dauerhaft rauchfrei kriegen.
Unterzeichnen dürfen alle Österreicher ab 16 – und das in jeder Gemeindebehörde oder auch per Handy.
Eine Million Stimmen sollen gesammelt werden.