© Staatliches Bauamt Landshut

Vogelgrippe geht weiter um

Die Vogelgrippe breitet sich auch in Niederbayern weiter aus. Einen Verdachtsfall gibt es jetzt auch im Landkreis Straubing-Bogen.
Die Untersuchungen laufen aber noch.Nachgewiesene Vogelgrippefälle in der Region gibt es schon in den Landkreisen Rottal-Inn, Freising, und Landshut.

Wegen der Vogelgrippe gilt in Bayern eine allgemeine Stallpflicht für Haus- und Nutzgeflügel. Für den Menschen ist der Erreger ungefährlich.Inzwischen ist die hochansteckende Variante H5N8 in 14 Landkreisen und Städten festgestellt worden, teilte das Landesamt für Gesundheit heute in