© Staatliches Bauamt Landshut

Vier Sterne für den Donauradweg;

Tourismusverband Ostbayern nimmt auf der ITB die Zertifizierungsurkunde entgegenDer Donauradweg in Deutschland wurde vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) mit vier Sternen ausgezeichnet. Auf der Internationale Tourismus Börse (ITB) in Berlin nahm am gestrigen Donnerstag, dem 9. März, Alexander von Poschinger vom Tourismusverband Ostbayern e.V. die Zertifizierungsurkunde stellvertretend für die Deutsche Donau entgegen: „Wir sind sehr stolz. Einen hohen und gleichbleibenden Standard von vier Sternen auf der gesamten Strecke zu garantieren, ist eine beachtenswerte Leistung.“Der Tourismusverband Ostbayern trägt einen erheblichen Beitrag daran, dass der Donauradweg klassifiziert werden konnte. Im Zuge des von der Europäischen Union geförderten Kooperationsprojekts (LEADER) „Radrunde Bayerisches Thermenland“ wurde die Neubeschilderung des Donauradwegs in Ostbayern ermöglicht