Vier Niederbayern bekommen Stipendien

Richtig stolz dürfen vier niederbayerische Schüler sein.
Sie bekommen ein Stipendium im Rahmen des Programms „Talent im Land-Bayern“.
Heute Nachmittag werden den vier Gymnasiasten aus Landshut, Straubing, Landau und Passau ihre Urkunden überreicht –
zusammen mit weiteren Stipendiaten aus den restlichen bayerischen Regierungbezirken.
Das Programm „Talent im Land – Bayern“ unterstützt engagierte Schüler, die durch ihre soziale Herkunft besondere Hürden auf dem Weg zum Abitur meistern müssen.