© Staatliches Bauamt Landshut

Viele Raser geblitzt

Die Landshuter Polizei hat in de Nacht in der Konrad-Adenauer-Straße einige Autofahrer erwischt.Radarkontrollen unter dem Tag sind normal.In der Nacht dagegen doch überraschend.Aber die Landshuter Polizei hatte einen guten Riecher.Sie führte letzte Nacht in der Konrad-Adenauer-Straße eine Geschwindigkeitsmessung durch. Rund 800 durchquerten die Messstelle. Über 100 Autofahrer waren schneller als die erlaubten 50 km/H unterwegs.Als „Spitzenreiter“ registrierte die Polizei einen Autofahrer mit 112 km/h.Der bekommt nun eine saftige Geldstrafe und einmehrmonatiges Fahrverbot aufgebrummt