© Innenministerium

Viele „Montagsspaziergänge“ in Niederbayern

Fast 3000 Menschen gehen gestern Abend in Niederbayern auf die Straße.
Die Teilnehmer protestieren mit ihren Spaziergängen weiter gegen die Corona-Maßnahmen.
Kundgebungen gibt es unter anderem in Eggenfelden, Dingolfing und Landshut – hier findet auch mit rund 800 Leuten der größte Protestmarsch statt.
Es bleibt alles friedlich.