Viele Fragen zur Pannen-Baustelle

Das ist der Schrecken für jeden, der ein Haus baut:
Wenn auf der Baustelle alles still steht.
Genau das erleben seit Wochen Landshuter Feuerwehrler.
Denn der Boden auf der Baustelle in der Oberndorferstraße ist belastet.
Heute geht´s im Landshuter Bausenat darum, wie überhaupt dazu kommen konnte.
Also warum nicht vor Baubeginn der Boden auf Giftstoffe untersucht wurde.
Außerdem es geht darum, wohin mit der belasteten Erde.
Und natürlich um die Frage:
Wann geht der Bau der Feuerwache weiter?