© Pixabay

Viehtransporter in Pfarrkirchen umgekippt – drei Rinder verletzt

Autofahrer in Pfarrkirchen im Landkreis Rottal-Inn mussten gestern den einen oder anderen Umweg fahren.
Im Stadtgebiet ist ein Viehtransporter umgekippt, als der Fahrer beim Abbiegen an einem Kreisverkehr die Kontrolle verliert.
Drei Rinder werden verletzt – mit vereinten Kräften können alle 20 beladenen Tiere anschließend weitertransportiert werden.
Der Fahrer des Tiertransporters bleibt unverletzt.