Vermisstensuche geht gut aus

Er ist wieder da.
Der vermisste Mann aus Eggenfelden.
Heute hatte die Polizei die Öffentlichkeit um Hilfe gebeten, weil der 65-Jährige schwer krank ist und Medikamente braucht.
Der Vermisste ist wohlbehalten nach Hause zurückgekommen.
Nach einem heftigen Streit hatte er sich in sein Auto gesetzt und war gestern davon gefahren.
An der Suche nach dem Eggenfeldener war auch ein Polizeihubschrauber beteiligt.