Verliebter Bub verschenkt Mamas Ring

Die erste große Liebe vergisst man nie…
Auch ein kleiner Bub aus Niederbayern hat Schmetterlinge im Bauch.
Und der neunjährige will seine Herzensdame aus der Parallelklasse so richtig beeindrucken.
Also schnappt sich der Grundschüler einen Ring aus Mamas Schmuckkästchen – aber nicht irgendeinen Ring.
Sondern ein Schmuckstück im Wert von vielen tausend Euro, berichtet die PNP.
Der Bub überreicht seiner Angebeteten den Ring – und alles könnte so schön sein.
Dann verpetzt aber ein Nebenbuhler den kleinen Romeo.
Und der teure Ring wandert wieder zurück in Mamas Schmuckkästchen.