© Staatliches Bauamt Landshut

Verkehrsrowdy löst Großeinsatz der Polizei aus

Ein Verkehrsrowdy hat einen Großeinsatz der Polizei bei uns in der Region ausgelöst.
Jetzt hat der 31-jährige Ford-Fahrer diverse Anzeigen am Hals.Der Rowdy hatte einen anderen Autofahrer in Dingolfing zunächst bedrängt und dann innerorts mit 80 kmh überholt.Der andere Fahrer stellte den Rowdy an einer roten Ampel zur Rede.Dabei bemerkte er, dass der Mann angetrunken und offenbar auch bewaffnet war.Der Rowdy attackierte daraufhin den Mann und flüchtete.Eine Spezialeinheit der Polizei konnte ihn auf einem Anwesen bei Niederviehbach festnehmen.Bei der Durchsuchung des Anwesens fanden die Beamten auch noch Drogen, einen Schlagring und ein Butterflymesser.Den Rowdy erwartet nun eine ganze Reihe von Anzeigen.