© Staatliches Bauamt Landshut

Verdächtiger geschnappt

Langsam löst sich das Rätsel um den geheimnisvollen Schuß bei der Gemeinschaftsunterkunft in KellnbergDie Polizeiinspektion Passau konnte nach intensiven Ermittlungen einen Tatverdächtigen ermitteln.Der junge Mann, ein 18-jähriger Schüler aus dem südlichen Landkreis Passau, wird derzeit vernommen. Ersten Erkenntnissen nach hatte der junge Mann mit einer Schreckschusswaffe geschossen. Wie bereits berichtet kam es zu keiner Bedrohungs- oder Gefährdungssituation.