© Funkhaus Landshut

Verbrecher liefern Verbrecher ans Messer

Telefonbetrüger haben in Niederbayern im vergangenen Jahr von ihren Opfern rund 1,6 Millionen Euro erbeutet.
Jetzt hat die Polizei Niederbayern zwei Täter geschnappt.
Mit der Hilfe ihrer Hintermänner.

Es handelt sich um jene zwei falschen Polizisten, die eine Rentnerin in Dingolfing um ihr Geld und ihren BMW erleichtert hatten.
Ans Messer wurden die Täter von ihren Auftraggebern geliefert.
Denn die Abholer hatten ihre Beute für sich behalten.
Und das fanden die Drahtzieher nicht lustig.
Also haben die Gangster die Polizei auf die Spur der beiden Männer gebracht.

In München wurden sie vor kurzen festgenommen.