© Pixabay

Vandale zerstört Kreuze im Raum Dingolfing

Wer sich wie die Axt im Walde verhält, muss damit rechnen, dass die Polizei davon Wind bekommt.
Im Raum Dingolfing ist der Übeltäter wohl nicht besonders religiös:
Er hat es auf Weg- und Feldkreuze abgesehen.
Mindestens 10 davon zerstört er in Loiching, Gottfrieding, Mamming und im Stadtgebiet von Dingolfing.
Sein Motiv laut Polizei:
Rache.
Er war wohl wütend darüber, dass zwei Bäume wegen eines Kreuzes gefällt wurden.