© Pixabay

Vandale sorgt für kräftigen Stromschlag

Ein Vandale bringt im Bäderdreieck den Mitarbeiter eines Verkaufswagens in Gefahr.
Tatort ist Bad Griesbach.
Der Unbekannte schleicht sich an den Wagen und schneidet ein Stromkabel am Kühlaggregat durch.
Als die Verkaufsbude betriebsbereit gemacht werden soll, passiert es:
Der Mitarbeiter bekommt einen kräftigen Stromschlag.
Zum Arzt muss der Mann zum Glück nicht.