Urteil nach Macheten-Angriff

Mit einem Messer, einem Beil und einer Machete geht der 36-Jährige im April 2018 auf seinen Bekannten los.
Warum, ist bis heute nicht restlos geklärt.
Angeblich weiß der Mann nichts mehr von der Tat.
Er muss jetzt ins Gefängnis.
Dreieinhalb Jahre wegen gefährlicher Körperverletzung – so lautet das Urteil des Landgerichts Landshut.