Unsauber gearbeitet: Schild fällt auf Bauarbeiter

Eigentlich sollte man meinen, dass man sich auf seine Arbeitskollegen verlassen kann.
Auf zwei Bauarbeiter in Baierbach im Landkreis Landshut trifft das eher nicht zu:
Sie arbeiten gestern Mittag an einer Straßenbaustelle.
Einer der beiden versetzt ein Verkehrsschild mit der Schaufel eines Baggers.
Das Schild fällt dabei auf den zweiten Arbeiter – der muss verletzt ins Krankenhaus.
Für den Baggerfahrer hat das ganze noch ein Nachspiel:
Denn er hat das Schild nicht vorschriftsmäßig versetzt.