© Innenministerium

Unfallverursacher flüchtet vom Elfinger Berg

Die Stelle ist berüchtigt:
Immer wieder passieren auf der B299 am Elfinger Berg schwere Unfälle.
Schuld sind oft missglückte Überholmanöver.
So auch in der Nacht auf Samstag:
Ein Mann ich mit seinem Audi Richtung Pfeffenhausen unterwegs.
Da kommt ihm plötzlich ein anderes Auto entgegen, das gerade einen LKW überholt.
Um nicht frontal zusammenzuknallen versucht der Audi-Fahrer auszuweichen.
Dabei gerät er ins Schleudern, überschlägt sich und landet im Graben.
Zum Glück wird der Mann dabei nur leicht verletzt.
Der Unfallverursacher ist allerdings einfach weitergefahren.
Nun sucht die Polizei Rottenburg nach ihm und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.