Unfallserie auf der A 92

Eine ganze Serie von Unfällen hat gestern die Autobahnpolizei Wörth auf Trab gehalten.
Am frühen Morgen kracht es zum ersten Mal auf der A 92.
Ein Auffahrunfall mit drei Leichtverletzten.
Ähnliches passiert am späten Nachmittag im Baustellenbereich bei Landau.
Hier wird zum Glück niemand verletzt.
Und am Abend müssen die Beamten gleich nochmal ausrücken.
Unfall beim Überholen, keiner verletzt.
Und nicht nur die Polizisten, auch die anderen Autofahrer haben gute Nerven gebraucht:
Wegen der Unfälle gab es natürlich immer wieder Stau.