Unbekannter Toter gefunden – wer kennt ihn?

Vielleicht wird irgendwo in Niederbayern eine Ehemann oder Großvater schmerzlich vermisst.
Weil er spurlos verschwunden ist.
Die Polizei in Tschechien  hat am Sonntag einen Toten gefunden.
Im Grenzgebiet zu Niederbayern und Österreich.
Es handelt sich um einen etwa 70 Jahre alten Mann, der Opfer eines Gewaltverbrechens geworden ist.
Die Polizei in Südböhmen hält es für möglich, dass es sich um einen Deutschen handelt.

Geschätztes Alter: ca. 70 Jahre
Größe: 171 cm
Figur/Gewicht: kräftig/korpulent
Gesicht/Haare: blaue Augen, kein Barträger, zahnlos, Glatze

Der Mann ist am vergangenen Sonntag unbekleidet auf tschechischem Hoheitsgebiet in einem Waldstück in der Nähe des Wanderweges „Schwarzenberger Schwemmkanal“ unweit der Ortschaft Nová Pec aufgefunden worden.
Bei der Leiche wurde eine Endoprothese an der rechten Hüfte, sowie eine zurückliegende Herzoperation im Rahmen der Obduktion festgestellt