Unbekannte werfen Steine auf Regionalbahn

Blinde Zerstörungswut und Gedankenlosigkeit hat Unbekannte wohl zu dieser Tat getrieben.
Am frühen Sonntagmorgen werfen sie am Bahnhof Ergoldsbach Steine auf die Scheiben eines Regionalzugs.
Ein gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr.
Deshalb ermittelt jetzt die Bundespolizei.
Außerdem verursachen die Steinewerfer einen Schaden von mindestens 4000 Euro.
Die Polizei bittet jetzt dringend um Zeugenhinweise.