Unbekannte brechen in leerstehendes Haus ein

Manche Menschen wissen mit ihrer Freizeit wohl so gar nichts anzufangen.
Zu dieser Sorte Mensch gehören auch die Unbekannten, die letzte Woche in Dingolfing in ein leerstehendes Haus einbrechen.
Über das Dachfenster verschaffen sie sich Zugang.
Wertsachen finden sie in dem Haus natürlich keine, also geht’s weiter in die Garage.
In einem der zwei Autos leeren die Täter einen kompletten Feuerlöscher aus.
Und da ist die Sauerei noch nicht zu Ende:
Am Tatort findet die Polizei außerdem Zigarettenstummel, leere Flaschen und Getränkedosen.
Wer etwas zu dem Einbruch sagen kann, soll sich bitte bei der Polizei melden.