© Marcel Mayer

Umweltsünder suchen beliebten Badesee heim

Das ist eine echte Umweltsauerei, die uns die Polizei aus dem Landkreis Rottal-Inn gemeldet hat.
Tatort ist der Rottauensee bei Postmünster.
Jemand hat am und im See Eternitplatten entsorgt.
Vermutlich steckt in den Platten Asbest.

Es handelt sich also um gefährlichen Sondermüll, der auf gar keinen Fall in die Natur gehört.
Jetzt läuft die Suche nach den Umweltsündern.
Vielleicht wurde ja etwas am Rottauensee beobachtet oder es kennt jemand eine Baustelle, von der solche Platten abmontiert wurden.
Die Polizei Pfarrkirchen freut sich auf Hinweise.