Überwachungskameras in Straubing

Das Gäubodenvolksfest rückt näher und die Vorbereitungen der Polizei erreichen ihren Höhepunkt.
Diese Woche ist die Installation der Überwachungskameras an der Reihe.
Spezialisten haben die Kameras an elf Standorten auf dem Festgelände und im Innenstadtbereich von Straubing angebracht.
Jetzt folgt der Aufbau der dazugehörigen Technikräume.
In die Maßnahme ist auch der Datenschutzbeauftragte des Freistaats Bayern mit einbezogen worden.
Die jeweiligen Orte sind beschildert, außerdem ist die Überwachung täglich zeitlich begrenzt.
Nach dem Fest werden alle Kameras wieder entfernt.