© Polizeiberatung.de

Überfall nach Volksfestbesuch in Landau

Der Besuch des Landauer Volksfestes endet für einem Mann mit einem riesen Schrecken.
Mitten in der Nacht will der Landauer mit seinem Radl nach Hause fahren.
Als er das Fahrradschloss öffnet, packt ihn jemand von hinten an der Schulter und stößt ihn auf den Boden.
Unter Androhung von Gewalt schnappt sich der Täter das Radl und flüchtet.
Aber nicht lange.
Die Polizei Landau findet den Räuber und nimmt ihn erstmal fest.