© Polizei Vilsbiburg

Über 300 Säcke mit Diebesgut in Vilsbiburg entdeckt

Wie auf einem Kleiderbasar sieht es bei der Polizei Vilsbiburg aus.
Die Beamten müssen sich durch über 300 Säcke wühlen.
Darin steckt Diebesgut:
Klamotten und Spielwaren
Eine Frau hat die Sachen offenbar in den vergangenen fünf Jahren geklaut.
Jetzt müssen die Polizisten rausfinden, wo die 36-Jährige überall lange Finger gemacht hat.