© Bayr. Innenministerium

Tritte gegen den Kopf: Landshuter Polizei sucht Schlägertypen

Zu hässlichen Szenen kommt es am vergangenen Freitagabend in der Landshuter Altstadt.
Zwei Männer liefern sich eine Schlägerei mit einem 30-Jährigen.
Als dieser dabei zu Boden fällt, lassen die Täter nicht von ihm los.
Im Gegenteil: Sie treten gegen seinen Kopf und machen sich dann vom Acker.

Laut Polizei flüchten sie Richtung Mühleninsel.
Der 30-Jährige muss nach der Attacke in ein Krankenhaus.
Die Täter sind noch nicht gefasst, darum hofft die Polizei auf Zeugenhinweise.

Laut Zeugenbeschreibung waren beide Täter um die 25 Jahre alt, südländischen Typs und schlank. Beide trugen schwarze Jogginghose. Einer trug ein weißes T-Shirt, einer ein weißes. Zudem hatte einer der beiden gesuchten Männer Tätowierungen am linken Bein sowie an beiden Händen.