Trinkwasser im Rottal nach wie vor sauber

PFOA:
Diese vier Buchstaben sind nach wie vor ein großes Schreckgespenst für die Menschen im Raum Altötting.
Die so genannte Chemikalie wird dort nämlich im Trinkwasser nachgewiesen – sie soll krebserregend sein.
Kein Grund zur Sorge aber für den Landkreis Rottal-Inn:
Das Gesundheitsamt untersucht regelmäßig das Trinkwasser – und kann Entwarnung geben:
Proben aus Simbach, Julbach und Kirchdorf haben keine erhöhte Belastung mit PFOA nachgewiesen.