© Pixabay

Traktor und Bierflasche sorgen für niederbayerischen Weltrekord

Ein Hauch von „Wetten dass?“ geht durch Niederbayern.
In Mallersdorf-Pfaffenberg kommt es zu einem kuriosen Weltrekordversuch:
Stefan Petke und sein Sohn parken einen tonnenschweren Traktor – auf zwölf leeren Bierflaschen!
Als wäre das nicht schon schwer genug, lautet die Vorgabe, das Ganze in drei Minuten zu schaffen.
Und es gelingt den beiden.
Damit hat Niederbayern einen neuen Weltrekord – und zwar den für das schnellste Parken eines Traktors auf stehenden Glasflaschen.