© Staatliches Bauamt Landshut

Tragischer Unfall

In Neuötting hat ein Sohn aus Versehen seine Mutter totgefahren.Auf einem Bauernhof fuhr ein 45-Jähriger mit seinem Auto rückwärts von einem Carport in den Hofbereich hinaus. Dabei übersah er seine 75-jährige Mutter, die gerade mit einem Schubkarren den Hof überquerte.Die Frau wurde von dem Auto zu Boden gestoßen.Sie kam mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus, wo sie kurz darauf verstarb.Ein Gutachter soll nun den genauen Unfallhergang klären.