Toter Motorradfahrer stundenland unentdeckt

Es ist ein schrecklicher Fund, den Fußgänger in der Nähe von Eichendorf machen:
In einem Feld liegt ein Toter.
Der Mann trägt einen Motorradhelm und Schutzklamotten.
In der Nähe des Toten befindet sich ein völlig kaputtes Motorrad.
Offenbar ist der Unfall Stunden vorher passiert.

Die Polizei geht davon aus, dass der Biker in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Kontrolle über seine Maschine verloren hat.
Das Feld liegt etwas tiefer neben der Straße.
Wahrscheinlich ist der Tote darum erst so spät gefunden worden.
Mit einem Hubschrauber hat Polizei  die Umgebung nach möglichen weiteren Unfallopfern und Spuren abgesucht.