Tote im Wald identifiziert

Eine Frau und ein Mann verfassen einen Abschiedsbrief.
Dann gehen sie in einen Wald bei Lamprechtshausen im Bundesland Salzburg und nehmen sich das Leben.
Ein Jagdaufseher entdeckt die beiden Leichen in der Nacht zum Donnerstag.
Gestern ist die tote Frau eindeutig identifiziert worden.
Sie war eine 47-jährige Österreicherin mit Wohnsitz in Pfarrkirchen.
Im Laufe des heutigen Nachmittags wird auch die Obduktion des Mannes abgeschlossen sein.
Doch erst in den nächsten Wochen dürfte klar werden, was die beiden zu der grausigen Tat getrieben hat.