© Staatliches Bauamt Landshut

Todesfahrer kam über niederbayerische Grenze

Der mutmaßliche Attentäter von Berlin ist offenbar über Niederbayern nach Deutschland eingereist.
Es soll sich um einen 23 jährigen Pakistaner handeln.Er sei vor einem Jahr in Passau angekommen , berichtet ein Berliner Sender unter Berufung auf Sicherheitskreise.Offiziell bestätigt ist das allerdings noch nicht.Jedoch verdichten sich die Hinweise, dass es sich doch um einen terroristischen Anschlag gehandelt hat.Die Polizei geht inzwischen fest davon aus, dass der Laster absichtlich in den Weihnachtsmarkt gesteuert wurde.Dabei wurden nach aktuellem Stand 12 menschen getötet und 48 zum Teil schwer verletzt.