Tipps für Zivilcourage

Es ist heute vor genau neun Jahren.
An einem Münchner S-Bahnhof stellt sich der Ergoldsbacher Dominik Brunner schützend vor vier Kinder.
Nach einer Schlägerei mit den Angreifern stirbt die Niederbayer an Herzversagen.
Am Todestag will die Polizei wieder daran erinnern, wie wichtig Zivilcourage ist:
Und diese Tipps gibt es:

-Ich helfe, ohne mich selbst in Gefahr zu bringen
Ich fordere andere aktiv und direkt zur Mithilfe auf
-Ich beobachte genau und präge miri Täter-Merkmale ein
Ich organisiere Hilfe unter Notruf 110
Ich kümmere um Opfer
Ich stelle mich als Zeuge zur Verfügung

Die Polizei macht auch klar:
Helden werden nicht gebraucht.