Teure Töpfe und Besteck geklaut

Besteck, Töpfe und ein Messerblock.
All das kostet viel Geld, vor allem wenn es Markenware ist.
Doch teure Haushaltsartikel einfach mitgehen lassen geht halt auch nicht.
Genau das haben zwei Frauen in einem Möbelgeschäft in Pfarrkirchen, Landkreis Rottal, Inn aber gemacht.
Und zwar bereits am 7. Dezember, wie die Polizei erst heute bekannt gibt.
Die geklaute Ware hatte einen Wert von knapp 900 Euro.
Was die beiden Diebinnen offenbar nicht bedacht haben:
In dem Geschäft gab es eine Überwachungskamera, die die Polizei derzeit auswertet.

Die Beschreibung der beiden Täterinnen:

Beide sind 25 bis 30 Jahre alt, kräftiger Statur, untersetzt und etwa 160 – 165 cm groß.
Die 30-jährige hatte braune glatte Haare, die zum Pferdeschwanz gebunden waren.
Die Jüngere ist mittelblond und hatte glatte schulterlange Haare.
Sachdienliche Hinweise zu den beiden Täterinnen an die PI Pfarrkirchen, Tel. 08561/9604-0.