Testlauf für Theater auf der Straße

Leere Bühnen, leere Zuschauersitze – die niederbayerischen Theater sind weiter im Corona-Leerlauf.
Bei unseren Nachbarn in Oberbayern wird schon wieder Theater gespielt.
Die Künstler führen ihr Stück auf der Straße auf und das Publikum schaut vom Fenster aus zu.

In Burghausen beginnt am Freitag der Testlauf.
Das „Theater für die Jugend“ spielt ein 40 Minuten Stück auf der Straße – mit nur zwei Teppichen als Bühnenbild.
Die Macher hoffen, dass sie nach der Testphase von Städten und Gemeinden gebucht werden.