© Europa Therme Bad Füssing

Testen weckt die Thermen-Hoffnung in Bad Füssing

Schnelltests gelten aktuell als die Hoffnung, um Öffnungen zu ermöglichen.
Auch im niederbayerischen Bäderdreieck wollen Hotels, Thermen und Restaurants bald wieder aufsperren.
In Bad Füssing geht ab heute ein Schnelltestzentrum an den Start.
Es ist bayernweit die erste Teststation für einen Kurort.

Bürgerinnen und Bürger, aber auch Beschäftigte im Kontakt mit Kunden haben dort ab sofort die Möglichkeit, sich kostenlos testen zu lassen.
„Das neue Testzentrum eröffnet uns hoffentlich sehr bald die Möglichkeit, wieder Gäste bei uns begrüßen zu können“, sagt Bad Füssings Bürgermeister Tobias Kurz.

Die Gemeinde hofft damit auf eine Öffnungsperspektive – und dass dieses Konzept möglicherweise ein Signal für die anderen Thermalbäder in Bayern ist.