© Staatliches Bauamt Landshut

Teppiche erst gereinigt, dann geklaut

Ein 26 Jahre alter Mann hat im Landkreis Rottal-Inn einen Hotelier über den Tisch gezogen.Der Mann gaukelte dem Wirt in Bad Birnbach vor, er wolle eine Teppichreinigung in Niederbayern aufbauen.Dafür sei er extra aus Rheinland Pfalz angereist. der Betrüger mietete ein Hotelzimmer bei dem 40 Jährigen. Er reinigte drei Teppiche, weshalb ihm der Hotelier weitere übergab, um diese zu reinigen. Mit diesen Teppichen im Gepäck machte sich der 26 Jährige dann aus dem Staub.Natürlich beglich er auch die Hotelrechnung nicht. Der Schaden für den Hotelier liegt bei mehr als 8.500 Euro.