© Pixabay

Teenager in Moosburger Shisha-Bar umgekippt

Mit der entspannten Stimmung in einer Moosburger Shisha-Bar ist es ganz schnell vorbei.
In der Nacht von Freitag auf Samstag klagen hier zwei 17-jährige Mädchen über Schwindel.
Die beiden Teenager kippen mehrmals um.

Polizei und Feuerwehr räumen die Bar, denn es könnte sich um eine Kohlenmonoxid-Vergiftung handeln.
Bei Messungen werden aber nur in einem Nebenraum erhöhte Werte festgestellt.
Ob die Mädchen darum zusammengeklappt sind oder wegen des ungewohnten Shisha-Konsums, ist noch ein Rätsel.