© taylor swift germany

Taylor Swift kümmert sich um ihre Fans

Wer einem Star wie Taylor Swift auf Instagram folgt, ist nur einer von zig Millionen weltweit. Keiner würde glauben, dass Taylor sich um das Schicksal eines einzelnen Fans wirklich kümmert.

Hey – aber falsch gedacht!

Denn Taylor hat mit einer Überraschungsaktion einen ihrer Fans mal so richtig geschockt.

Die Amerikanerin Lindsay liegt gerade nach einem schweren Autounfall im Krankenhaus und erhält plötzlich einen Strauß Blumen mit einer herzergreifenden Nachricht:

"Lindsay! Das mit dem Unfall tut mir leid. Es tut mir in der Seele weh, dass eine so wundervolle Person sowas durchmachen muss. Ich hoffe, diese Blumen verschönern Dir Deinen Tag. Umarme deine Familie für mich. Ich bin glücklich, dass es dir gut geht. Alles Liebe, Taylor."

Wie genau Taylor Swift von Lindsays Unfall erfahren hat, verriet sie ihrem Fan aber nicht. Vermutlich ist ihr Social Media Team beim Scrollen der Fan-Likes zufällig auf das Schicksal dieser jungen Frau gestoßen.

Lindsay wiederum postete auf Twitter Schnappschüsse des Geschenks und der Karte ihres Superstars, zusammen mit dem Video ihrer emotionalen Reaktion: "Ich habe endlich mit dem Weinen aufgehört, um zu posten, dass mir Taylor gerade Blumen und eine handgeschriebene Nachricht geschickt hat... Ich bin immer noch komplett geschockt.“

Was bleibt?

Nicht nur IHR beobachtet täglich Eure Stars.

Auch die Stars beobachten täglich EUCH!

Nice! Oder?