Supermarkt-Schlägerei in Dingolfing

Hamsterkäufe und kein Klopapier:
In vielen Supermärkten liegen die Nerven schon blank.
Und es kommt leider auch zu unschönen Szenen.
So wie gestern Abend in Dingolfing.
Kurz vor Ladenschluss zoffen sich zwei Männer in einem Supermarkt.
Aber es bleibt nicht beim Wortgefecht:
Der eine lauert dem anderen vor dem Eingang auf und schlägt ihm ins Gesicht.
Die Polizei ist jetzt auf der Suche nach dem flüchtigen Einkaufsrüpel.