© Staatliches Bauamt Landshut

Supermarkt im Landkreis Kelheim ausgebrannt

Bei dem Brand eines Supermarktes in Neustadt an der Donau ist hoher Sachschaden entstanden.
Die Polizei geht von bis zu 200 000 Euro aus.Das Feuer hatte in der Nacht von Samstag auf Sonntag von einem brennenden Müllcontainer auf das Gebäude übergegriffen. Die Flammen erfassten den Dachstuhl, der daraufhin teilweise einstürzte. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist nach wie vor unklar.