Supermarkt-Brand in Simbach: Polizei ermittelt Verdächtigen

Freitagnacht werden jede Menge Feuerwehrler jäh aus dem Schlaf gerissen:
Im Außenbereich eines Simbacher Supermarkts steht der komplette Grillbedarf lichterloh in Flammen.
Jetzt ist die Kripo bei ihren Ermittlungen auf einen Jugendlichen aus dem Landkreis gestoßen – der ist dringend tatverdächtig.
Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Landshut ist der Junge allerdings mittlerweile wieder auf freiem Fuß.