© Staatliches Bauamt Landshut

Suche nach dem „Zahnmonster“ von Wallersdorf

Im Fall eines brutalen Sexgangsters im Landkreis Dingolfing-Landau erhöht die Polizei den Druck. Jetzt hat das Bayerische Landeskriminalamt eine Belohnung von 2000 Euro für Hinweise ausgesetzt.
Im Sommer hatte der Unbekannte in Wallersdorf eine Rentnerin überfallen.Der Täter versuchte die Frau zu vergewaltigen.Dabei schlug er die Rentnerin und verletzte sie.Der Mann konnte flüchten und ist immer noch nicht gefasst.Besonders auffällig an ihm sind seine schlechten Zähne.Hinweise auf den Täter bitte an die Polizei.