Sturm „Sabine“: Todesopfer in Niederbayern

Sturm „Sabine“ hat in Niederbayern ein Todesopfer gefordert.
Und zwar in Haidmühle im Bayerischen Wald.
Hier erfasst am Montag eine heftige Sturmböe einen alten Mann und reißt ihn um.
Das bestätigt uns die Gemeinde Haidmühle auf Anfrage.
Der 90-Jährige stürzt und verletzt sich dabei schwer.
Die Rede ist von mehreren Brüchen, die der Rentner trotz Behandlung im Krankenhaus nicht überlebt.