© Pixabay

Stromausfall legt Mainburg lahm

Wo sind denn die Kerzen und wo die Batterien für Taschenlampe?
Das fragen sich gestern Abend die Menschen in Mainburg.
Sie erleben einen längeren Stromausfall.
Um kurz vor 22 Uhr gehen Licht und Fernseher aus.
Die Polizei schickt Streifen durch Mainburg, um für Sicherheit zu sorgen.
Techniker sind schnell im Einsatz und lösen das Problem.
Nach etwa einer Dreiviertelstunde ist der Strom in Mainburg wieder da.
Zur genauen Ursache ist noch nichts bekannt.