© Bayernwerk

Strom für das Wasserstoffzentrum

Pfeffenhausen im Landkreis Landshut war im Vorjahr als einer von vier Standorten für ein Wasserstoffzentrum ausgewählt worden. Und seit gestern verlegt nun das Bayernwerk dort  Kabelanschlüsse zur Versorgung des künftigen Wasserstoffzentrums. Die Leitung ist rund 4 Kilometer lang. Die Arbeiten sollen dann Ende Oktober abgeschlossen sein.