Streit um Hallenbad: Funkstille beendet

Fast 50 Jahre hat das Mainburger Hallenbad schon auf dem Buckel.
Eine Sanierung macht keinen Sinn, ein neues Hallenbad muss her.
Zwischen der Stadt Mainburg und dem Landkreis Kelheim gibt es aber Ärger um die Finanzierung.
Denn der Landkreis will kein Geld für einen Neubau geben.
Jetzt geht Landrat Martin Neumeyer aber auf Mainburg zu und bietet ein Gespräch an.
Das nimmt der Mainburger Bürgermeister gerne an und will dabei klar machen, was die Stadt vom Landkreis erwartet.